Lions Club Bonn spendet an Bonner Münster-Bauverein und Bundeswehr-Sozialwerk

Lions Club Bonn spendet an Bonner Münster-Bauverein und Bundeswehr-Sozialwerk

Restaurierung der Heiligen Helena durch den Bauverein ist gesichert; Bundeswehr-Sozialwerk fördert soziale Projekte:

Bonn – Bereits im April 2019 konnte der Lions Club Bonn e.V. dank eines ausverkauften Konzerts des Musikkorps der Bundeswehr im Telekom Forum die stattliche Summe von 8.000,- € erwirtschaften, die jetzt an zwei wohltätige Organisationen in Bonn gespendet wurden. Das Geld geht zu gleichen Anteilen an das Bundeswehr-Sozialwerk und an den Bonner Münster-Bauverein zur Generalsanierung des Bonner Münsters.

Der frisch gewählte Präsident des Lions Clubs Bonn, Hans-Georg Lauer, zeigte sich hoch erfreut über beide Spendenprojekte: „Wir als Lions freuen uns, wenn wir ehrenwerte Projekte in unserer Heimatstadt unterstützen können. Das Bonner Münster und die Restauration der Heiligen Helena liegt uns ebenso am Herzen wie das soziale Engagement des Bundeswehr-Sozialwerks.“

Karl Wilhelm Starcke vom Bonner Münster Bauverein dankte dem Lions Club mit den Worten: „Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass der Lions Club Bonn die Restaurierung der heiligen Helena, einer der Stifterinnen des Bonner Münsters, im Rahmen der Generalsanierung des Bonner Münsters unterstützt.“

Hr. Urner dankte für das Bundeswehr-Sozialwerk. „Dank der großzügigen Spende des Lions Club Bonn können wir wieder vielen unverschuldet in Not geratenen Bundeswehrangehörigen und ihren Familien helfen, z.B. den Hinterbliebenen von gefallenen Soldatinnen und Soldaten oder traumatisierten Einsatzsoldaten. Mit der Spende werden aber auch Freizeiten für Menschen mit Beeinträchtigungen finanziert.

You may also like these posts
Bonner Münster-Bauverein kooperiert mit Reiseveranstalter ViadellArteOpen-Air Lesung im Kreuzgang des Bonner Münsters begeistert Zuhörer