More

Der Stadtpatronenaltar stammt in seiner heutigen Ausstattung aus dem Jahre 1704 und wurde von dem Kanoniker Heinrich Everhard Contzen gestiftet. Nachdem er um 1900 an die Gemeinde in Wuppertal- Vohwinkel veräußert wurde, kam er 1965/66 zurück nach Bonn und wurde- leider an unscheinbarer Stelle – rechts neben dem Hauptportal des

More

Im letzten Jahr mussten leider die geplanten Konzerte mit dem Kinder- und Jugendchor der Oper Bonn sowie die Rezitation aus dem Buch “Der kleine Prinz“ Corona-bedingt ausfallen. Der Bauverein steht derzeit mit den Beteiligten im Gespräch, um beide Veranstaltungen in 2021 nachzuholen, sofern es die aktuelle Rechtslage zulässt. Wir halten

More

Er ist eines der Gründungsmitglieder des Bonner Münster-Bauvereins im Jahre 2010 und hat den Bauverein maßgeblich geprägt: Karl Wilhelm Starcke. Zu Beginn dieses Jahres hat Herr Starcke sich aus persönlichen Gründen entschlossen, sein Vorstandsmandat im Bauverein niederzulegen und seine langjährige Expertise um das Bonner Münster nunmehr im Kuratorium der Münsterstiftung

More

Auch in herausfordernden Zeiten geht die Kooperation des Bonner Reiseveranstalters ViadellArte und dem Bonner Münster- Bauverein weiter. Nachdem in 2020 viele geplante Reisen abgesagt werden mussten, dürfen wir Ihnen heute neue Reisepläne vorstellen: unter dem Schlagwort Morde, Macht, Mythos begeben wir uns in 2021 auf Spurensuche durchs Wittelsbacher Land. Die

Auch in Zeiten von Corona wird unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen mit Hochdruck an der Sanierung des Bonner Münsters gearbeitet. Die Außenarbeiten am Hochchor Süd, an der Ost-Apsis und der beiden Türme an der Ostseite konnten zwischenzeitlich erfolgreich beendet werden. Das entsprechende Gerüst wurde bereits abgebaut. Im Innenbereich

More

Der neue Newsletter des Bonner Münster-Bauverein ist erschienen. Sie können die spannenden Nachrichten rund um die Generalsanierung des Bonner Münsters sowie unsere Aktivitäten jetzt als PDF lesen.

More

In den nächsten Tagen wird das Bonner Münster komplett eingerüstet werden. Grund dafür sind Änderungen im Bauablauf. Ziel ist es nun, innen und außen gleichzeitig zu arbeiten. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass die Basilika schneller wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann – voraussichtlich im November 2021. „Würden wir an dem Plan festhalten, das Innere des Münsters erst dann auf den neuesten Stand zu bringen, wenn die Außenarbeiten erledigt sind, müssten wir noch sehr lange auf Gottesdienste, Taufen oder auch Kommunionfeiern in der Basilika verzichten“, stellt Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken fest.

More

Bonn: Zwei spannende Veranstaltungen hatte der Bauverein in diesem Jahr bereits angekündigt: Eine Matineé (21. Juni) und ein Benefizkonzert mit dem Kinder- und Jugendchor der Oper Bonn (24. Mai) Wie bereits angekündigt, mussten diese verschoben werden. Inzwischen wird deutlich: Beide werden Corona-bedingt nicht mehr in diesem Jahr stattfinden können. Wir

More

„Straße der Romanik“ ja, Pragreise nein Die Corona-Pandemie hat weiterhin Auswirkungen für das gemeinsame Programm von ViadellArte und dem Bonner Münster-Bauverein Die in Kooperation für mit dem Bonner Reiseveranstalter ViadellArte geplante Reise „Straße der Romanik“ (verschoben auf den 20. bis 24. September 2020) findet wie bereits angekündigt statt. Es sind

More

Bonn – Auch wenn sich Stück für Stück das Alltagsleben wieder in Richtung „Normalität“ bewegt, müssen bedingt durch die Corona-Maßnahmen weitere Veranstaltungen umgeplant werden. Zusätzlich zu den bereits kommunizierten Veränderungen sind folgende Termine betroffen: Matineé fällt aus. Reise wird verschoben Die für den 21. Juni geplante Matineé in der alten